Robert Wallis

Ihre IT in Bestform.

Verdienstmöglichkeiten aus dem Homeoffice

Verschiedene Banking-, Fintech-, Kryptowährungs- und andere App-Anbieter erlauben es Dir, mittels Empfehlungen Geld zu verdienen.

Du nutzt diese Apps oder Produkte und empfiehlst diese innovative Banking- und Krypto-Apps oder Übernachtungsmöglichkeiten weiter und erhältst durch jede Empfehlung eine Tippgeber-Provision.

Viele Unternehmen bauen sich auf diese Weise völlig letitim und legal eine Vertriebsstruktur auf und sparen dabei gleichzeitig massig an Ausgaben, die sie sonst für Marketing und Werbung hätten. Die nachfolgend genannten Möglichkeiten erfüllen die folgenden Kriterien:

  • keine Verpflichtungen
  • keine Startinvestition notwendig
  • keine festen Arbeitszeiten, absolut flexible Zeiteinteilung
  • kein direkter Arbeitgeber

Im Folgenden stelle ich Dir ein paar Möglichkeiten vor. Wenn Du bei der Auswahl Hilfe benötigst, frage mich einfach persönlich über den Marktplatz, auf dem Du mit mir Kontakt aufgenommen hast.

Airbnb

Airbnb ist ein Community-Marktplatz für die Buchung und Vermietung von Unterkünften, ähnlich einem Reservierungssystem. Sowohl private als auch gewerbliche Vermieter vermieten ihr „Zuhause“ oder einen Teil davon unter Vermittlung des Unternehmens. Airbnb ist dabei Vermittler und Zahlungsabwickler. Von der Gründung im Jahr 2008 bis zum Juni 2012 wurden nach Angaben von Airbnb mehr als zehn Millionen Übernachtungen gebucht. Auf der Website über 7 Millionen Inserate in mehr als 220 Ländern und mehr als 100.000 Städten zum Angebot.

Ganz sicher wirst Du in den nächsten Jahren auch diese geniale Plattform nutzen. Melde Dich doch einfach schon heute über meinen Empfehlungslink bei Airbnb an. Du erhältst dann 34€ Rabatt auf Deine erste Reise. Empfiehlst Du Airbnb an einen Freund, erhält dieser ebenfalls 34€ Rabatt auf seine erste Reise und Du erhältst 23€, sobald er seine erste Buchung abgeschlossen hat. Es gelten hierfür die Gechäftsbedingungen und dieser FAQ-Artikel.

TransferWise

TransferWise Ltd. ist ein von zwei Esten gegründeter Peer-to-Peer-Online-Geldtransfer-Service für Fremdwährungen mit Sitz in London und Brüssel. TransferWise überzeugt mit seinen sehr günstigen internationalen Geldtransfers und einem Multi-Währungskonto, das in zahlreichen Währungen geführt werden kann. Zu einigen davon kannst Du Dir auch eine Bankverbindung zuteilen lassen. Die mastercard Kreditkarte ist in ihrer Nutzung vollkommen kostenlos.

Hast Du vor, TransferWise ebenfalls zu benutzen? Regisriere Dich über meinen Einladungs-Link. Dein Vorteil: Deine erste Überweisung von bis zu 500€ ist vollkommen kostenlos. Wenn auch Du TransferWise an einen Freund empfiehlst, erhältst Du bis zu 60€ Provision.